Evangelische pfarrgemeinde A.B.                    Zell am See

schöne erinnerungen

DAS GRAB BEI DER ANNAKIRCHE

Vor vielen Jahren wurde von unserer Pfarrgemeinde dieses symbolische Grab zu Ehren und Gedenken an jene, die vor langer, langer Zeit um die Annakirche herum ihre letzte Ruhestätte fanden, errichtet. Eine so schöne, bunte Blütenpracht zeigt sich jedes Frühjahr. Dafür und für die laufende Pflege möchten wir unseren Gemeindemitgliedern,  dem Ehepaar Freek und Anneke Bleichrodt, sehr herzlich Danke sagen!

Osterfrühstück im Evangelischen

Gemeindehaus in Mittersill

Bilder: Christiaan v.d. Berge

Viele fanden heuer den Weg in das Evangelische Gemeindehaus in Mittersill zum schon traditionellen Osterfrühstück.

 

Es war noch eine gemütliche Stunde mit interessanten und netten Gesprächen.

zurück

zurück

Ökumenischer Reformations-Gottesdienst in Zell am See

Die evangelische Pfarrgemeinde, zur Zeit noch ohne Pfarrer,  lud dazu am Dienstag, dem

31. Oktober in die Auferstehungskirche in Zell am See  ein. Ideenbringer war unser Superintendent Mag. Olivier Dantine, der unter Mitwirkung und im Beisein von 4 geistlichen Amtsträgern der Römisch-katholischen Nachbargemeinden und Lektor Volker Heerdegen diesen Gottesdienst in ökumenischer Gemeinschaft gestaltete.

 

In seiner Festpredigt legte Superintendent Dantine das Lutherlied „Eine feste Burg ist unser Gott“ zugrunde. Nicht als protestantische Hymne oder gar als Kampflied sollte es von uns Evangelischen verstanden werden, sondern als Ermutigung, sich nicht von Ängsten, erst recht nicht von diffusen und irrationalen Ängsten sein Leben bestimmen zu lassen.

 

Musikalisch gestaltet wurde dieser wirklich besondere Gottesdienst – und darüber waren sich alle Besucher der voll belegten  Auferstehungskirche einig – vom Madrigalchor unter der Leitung von Theresia Gassner, an der Orgel Christoph Pichler.

 

Im Anschluss lud der Frauenkreis zu einer Agape in den neu renovierten Gemeinderaum.

Hier gab es genug Gelegenheit zu interessanten und ermutigenden Gesprächen in freundschaftlicher Gemeinsamkeit.

 

Wir sind unserem Superintendenten sehr verbunden für diese besonderen Vormittagsstunden und möchten uns  auch bei der katholischen Geistlichkeit für Ihr Mitwirken bedanken.

 

Volker Heerdegen

 

zurück

Abschiedsgottesdienst

für Marianne und Andreas Domby

02.Juli 2017

Es war ein wunderschön gestalteter Gottesdienst in einer überaus voll besetzten Auferstehungskirche mit für Andreas und Marianne sehr ehrenden Wortmeldungen von katholischen Mitbrüdern, von der eigenen Kirche und der Politik.

 

Es war ein Gottesdienst und ein Beisammensein in der Stadt Wien, das die Verbundenheit unserer Gemeinde zu Andreas und Marianne zwar ausgedrückt hat, den Dank an Ehepaar Domby aber nicht so widerspiegeln kann wie wir es in unseren Herzen tragen.

 

Mögen diese Stunden für Euch in Erinnerung bleiben - bei uns sind sie fest archiviert -  DANKE !

 

 

zurück

Habe ich dir unrecht getan?

Unter diesem Thema haben Frauen aus den Philippinen zum diesjährigen ökumenischen Weltgebetstag eingeladen – und es kamen viele Besucher in den kath. Pfarrsaal in Mittersill.

Annemarie Alexander und helfende Hände aus den Frauenkreisen gestalteten in liebevoller Weise den Pfarrsaal. Musikalisch begleitet von Cornelia und Alexander Gabriel führten die Frauen durch diesen Wort - Gottesdienst.

So wurde uns auch das Land Philippinen anhand von Bildern vorgestellt und auf die nach wie vor große Unterdrückung der Frauen in diesem Land hingewiesen.

Bei köstlichen Salaten und gemütlichem Beisammensein endete dieser vom ökumenischen Geist getragene Abend.

 

Wir sagen Danke an Annemarie und allen helfenden Händen die dazu beigetragen und mitgewirkt haben !

Bilder und Text : Volker Heerdegen

zurück

das jahr   2016

evangelischer wintersporttag

2016

Nachdem auch das Wetter mitspielte stand einem erfolgreichen Wintersporttag unserer Evangelischen Pfarrgemeinde nichts mehr im Wege. An die 40 Teilnehmer nahmen den Riesentorlauf, organisiert von der Sektion Ski des USV Stuhlfelden, auf der Platzhausleit’n in Angriff. Zwergerl, 2 Schülergruppen, Jugend, Junioren UND Erwachsene zeigten mit Begeisterung und Einsatz ihr Können und so waren ALLE letztlich Sieger!

 

Die Ergebnisse im Detail bzw., alle Preise wurden wie immer im Gasthof Flatscher bei der Siegerehrung von unserem Pfarrer Andreas Domby überreicht – beim geselligen Beisammensein gab es dann auch noch sehr schöne Sachpreise für alle jugendlichen Teilnehmer:

 

Konfirmation

2016

Wer denkt, dass christliche Religion zum alten Eisen gehört und Gott ein überholtes Genie ist, liegt falsch. Zumindest ist das die Auffassung unserer jungen Konfirmanden die am 05.05.2016 ihren Glauben  bekräftigen. Verwandte, Freunde und viele Besucher konnten sich beim Festgottesdienst davon überzeugen, dass religiöse Botschaften nach wie vor angesagt sind.

zurück

gemeindeausflug 2016

 

                                                               Den Schatz der Bibel entdecken ….

 

                                                                                           Das war unser Ziel beim Gemeindeausflug nach

                                                                                           Salzburg in die Plainstrasse zur „Bibelwelt"

                                                                                           Ausstellung.

 

                                                                                           Mitten in das Leben des Orients wurden wir geführt,

                                                                                           mit biblischen Geschichten haben wir vom Wirken

                                                                                          Jesus erfahren und mit Paulus machten wir uns auf

                                                                                          die Reise, um zu entdecken, wie er das Christentum

                                                                                          nach Europa brachte.

 

Ein gemeinsames Mittagessen in netter, fröhlicher Gemeinschaft und wir waren uns einig – es war ein schöner und lehrreicher Ausflug dazu.

 

Text und Bilder: Volker Heerdegen

 

Familiengottesdienst zum

schulanfang

 

in der anna-kirche in mittersill

Pfarrer Domby und RL Cornelia Gabriel haben vorbereitet und moderiert -  „ SCHÄTZE  sammeln „…. war der Leitfaden des  Gottesdienstes …. Was wollen wir schenken, was teilen, auf was wollen wir NICHT verzichten…..und all diese Schätze wurden mit Eifer und vielen Wortmeldungen von Jung und Alt eingeordnet – es ergab unvergängliche Schätze, die wir im Leben wirken lassen sollen !

In der Predigt, Mt. 6, 19 – 21 brachte unser Pfarrer seine 5 Schätze und Wünsche an unsere Kinder und Jugendlichen zum Ausdruck und erinnerte an Martin Luther`s Gedanken :

 

„ Wo Du Dein Herz hängst, das hat Bestand „

 

Umrahmt wurde der Gottesdienst mit schönen Liedern, begleitet und vorgetragen von Raitis, Gitta und Conny – und so geht unsere Jugend mit diesen wunderbaren Schätzen in das neue Schuljahr !

 

 

 

Text und Bilder:

Volker Heerdegen

 

 

zurück

Lektoreneinführung

Di volker heerdegen

 

in der anna-kirche in mittersill

Am 5. Juni 2016 fand im Abschlussgottesdienst der Visitation auch die Lektoreneinführung von DI Volker Heerdegen statt. Im Anschluss war ein kleiner Imbiss im Gemeinderaum vorbereitet.  Im Namen unsere Pfarrgemeinde wünsche ich Volker alles Gute und Gottes reichen Segen in seinem Lektorenamt.

 

Ich möchte denen danken, die beim Beisammensein im Gemeindehaus mitgewirkt haben.

 

 

Foto: Elisabeth Leunert

Text: Christiaan v.d.Berge

 

 

 

zurück

pLAKATE

"EXTREMERFAHRUNGEN" und

"Extremsport"

Die evangelischen Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen der Neuen Mittelschule Mittersill, haben im Rahmen des Evangelsichen Religionsunterrichtes, unter der Anleitung von Pfr. Mag. Andreas Domby, folgende Plakate zum Thema: "Extremerfahrungen / Entgrenzung" erstellt.

 

Anna Bacher, Hannah Fasl und Anna - Elena Steinhauser meinen zum Thema: "Modegeschmack, Style, Trends und Fashion" folgendes:

 

> Mode kann man kaufen, Stil nicht!

> Ich höre erst dann auf SCHWARZ zu tragen, wenn eine dunklere Farbe erfunden wird!

> Es ist oft so, dass Leute gemobbt werden, weil sie einen eigenen Geschmack haben!

Text: Pfr. Mag. Andreas Domby

Zum Thema "Extremsport" schreiben Ann-Sophie, Felix Rangetiner und Anna Heerdegen:

 

> Extremsportarten                      Doping - ungesund - verboten

> Schifahren

> Free Ride                                      Adrenalin - Kick

> Sky Diving

> Bungee juping

> Free Riding

> Base Jumping                             Ausdauersport - gefährlich

> Slacklining

> Cave Diving

 

Wo für uns bei ähnlichen Themen die jeweiligen Grenzen verlaufen, bleibt unserer Einschätzung überlassen. Wir wünschen Ihnen dabei viel Phantasie und Freude

Text: Pfr. Mag. Andreas Domby

zurück

uNSERE  kONFI´S  BEIM uNTERRICHT

Bilder und Text : Volker Heerdegen

Fast ein Jahr Schulung, Gottesdienste, Konfirmandentagungen, Besuch im Caritasheim  Mittersill, Wochenende am Steingut haben unsere Konfirmandinnen zusammen mit ihrem Pfarrer Andreas Domby hinter sich - bald haben sie es geschafft - der große Tag der Konfirmation rückt näher:

 

Donnerstag, 25. Mai - Christi Himmelfahrt - 10,00 Uhr in der Auferstehungskirche in Zell am See - freuen wir uns zusammen mit unseren Jugendlichen auf diesen Festgottesdienst !